Demnächst im Movie

Royal Opera House - Live Kinosaison:

Das Movie im Luitpoldhaus in Marktheidenfeld überträgt aus dem Royal Opera House in London in bester Bild- und Tonqualität live auf der großen Kinoleinwand:

07.06.17 - 20.15 Uhr: The Dream / Symphonic Variations

28.06.17 - 20.15 Uhr: Otello

Saison 2017/18:

20.09.17 - 20.15 Uhr: Die Zauberflöte

03.10.17 - 20.15 Uhr: La Boheme

23.10.17 - 20.15 Uhr: Alice im Wunderland

05.12.17 - 20.15 Uhr: Der Nussknacker

16.01.18 - 20.15 Uhr: Rigoletto

07.02.18 - 20.15 Uhr: Tosca

28.02.18 - 20.15 Uhr: Das Wintermärchen

06.03.18 - 20.15 Uhr: Carmen

27.03.18 - 20.15 Uhr: Bernstein Celebrations

04.04.18 - 20.15 Uhr: Macbeth

03.05.18 - 20.15 Uhr: Manon

12.06.18 - 20.15 Uhr: Schwanensee

Bolschoi Ballett - Live Kinosaison:

Das berühmteste Ballett-Ensemble der Welt präsentiert für die Kinoleinwand eine spektakuläre neue Saison 2017/2018:

Vorverkauf läuft!

22.10.17 - 17.00 Uhr: Le Corsaire (Live)

26.11.17 - 16.00 Uhr: Der widerspenstigen Zähmung

17.12.17 - 16.00 Uhr: Der Nussknacker

21.01.18 - 16.00 Uhr: Romeo und Julia (Live)

04.02.18 - 16.00 Uhr: Die Kameliendame

04.03.18 - 16.00 Uhr: The Flames of Paris (Live)

08.04.18 - 17.00 Uhr: Giselle

10.06.18 - 17.00 Uhr: Copellia (Live)

Exhibition on screen - Kunst im Kino:

Seventh Art Productions präsentiert mit EXHIBITION ON SCREEN in 2017 die Kunstfilmreihe des preisgekrönten Regisseurs Phil Grabsky. Nehmen Sie Platz in der ersten Reihe vor den größten

Kunstschätzen der Geschichte. Erleben Sie Kunst, wie Sie sie noch nie zuvor gesehen haben. Vorverkauf läuft!

 

18.+20.06.17: Michelangelo - Liebe und Tod

Filmauslese: Ü100

ab 01.06.17

Dagmar Wagners Dokumentarfilm Ü100 nimmt acht Menschen in den Blick, die älter als einhundert Jahre geworden sind.

Baywatch

ab 01.06.17

Vorpremiere: Mi.(31.05.) 20.30 Uhr

Kinoversion der beliebten Fernsehserie aus den Neunzigerjahren über eine Rettungsschwimmer-Einheit am Strand von Malibu.

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House, London:

The Dream/Symphonic Variations/Marguerite u. Armand

Mi.(07.06.17) 20.15 Uhr

Das Royal Ballet bringt seine Feierlichkeiten zur 70-jährigen Zugehörigkeit zum Royal Opera House mit einem gemischten Programm aus Werken seines Gründungschoreographen Frederick Ashton zum Abschluss.

The Dream ist Ashtons Adaption von Shakespeares zügelloser Komödie, in der ein Waldgeist mit einem Liebestrank gerüstet ist und Chaos anrichtet. Symphonic Variations war im Jahr 1946 eines der ersten Werke, die das Ensemble auf der riesigen Hauptbühne des Royal Opera House aufführte. Marguerite and Armand ist Ashtons wunderbare und emotionale Nacherzählung einer bekannten Geschichte, die uns durch Verdis Oper La traviata vertraut ist.

Dieses hinreißende gemischte Programm demonstriert die große kreative Vision Frederick Ashtons.

Filmauslese: Die versunkene Stadt Z

ab 08.06.17

Abenteuerkino mit Leinwandfüllenden Bildern über den Entdecker und Soldaten Percy Fawcett, der bei einer Expedition am Amazonas 1925 verschollen ist.

Die Mumie

ab 08.06.17

Regisseur Andrés Muschietti ("Mama") inszeniert das Remake des Horror-Klassikers.

Gregs Tagebuch: Böse Falle!

ab 08.06.17

Gregs Tagebuch 4 - Böse Falle! widmet sich zum vierten Mal den Pubertätsproblemen von Greg Heffley, der seine Familie zu einem Ausflug überlistet, um heimlich eine Game-Convention zu besuchen.

Länder - Städte - Abenteuer:

So.(11.06.) um 11.30 Uhr

Australien - Der Film

95 min.; ab 0 Jahre

AUSTRALIEN - Paradies am anderen Ende der Welt!

Ein Land der Superlative und zwar in allen Belangen. Drei Zeitzonen, eine Staatsfläche in die Deutschland über 21 mal hineinpassen würde und eine Klimavielfalt von den feucht-heißen Tropen über trockene Wüstengebiete bis hin zu Regen- und gemäßigten Laubwaldgebieten. Eingefasst von über 25.000 km Küste leben aufdem 5. Kontinent neben rund 23 Mio. Australiern eine endemische Tierwelt angeführt vom Wappentier, dem allgegenwärtigen Känguru! Umwerfende Landschaftsszenerien, eine jahrtausende alte Kultur, moderne Millionenstädte und viel, viel rote Erde machen das Land einzigartig und prädestinieren Australien zum Urlaubsland No.1 in Ozeanien.
Das MGS Filmteam nahm genau dies zum Anlass den 5. Kontinent in den Monaten März bis Mai einmal zu durchqueren und all die unendlichen Schönheiten des Landes auf Filmmaterial zu bannen. Australien wie es wirklich ist ... erleben, genießen, träumen!

Vorschau:

25.06. Kolumbien - Karibik und weiße Gipfel (Wdhg. 17.09.)

09.07. Sri Lanka - Buddhas Lächeln unter Palmen (Wdhg. 01.10.)

23.07. Europas Norden (Wdhg. 15.10.)

06.08. Florida

20.08. Expedition Happiness

03.09. Australien - Der Film

Filmauslese: Die Hütte - Ein Wochenende mit Gott

ab 15.06.17

Nach dem gleichnamigen Millionen-Bestseller von William Paul Young. Ein bewegender Film über einen Vater, der nach einem tragischen Schicksalsschlag den Weg zurück zu sich selbst und ins Leben findet.

Wonder Woman - in Dolby 3D

ab 15.06.17

"Wonder Woman" erobert die Kinos: Gal Gadot kehrt in diesem epischen Action-Abenteuer auf die Leinwand zurück.

Maria Mafiosi - Jeder sehnt sich nach Familie

ab 15.06.17

In der deutschen Krimikomödie Maria Mafiosi versucht eine schwangere Polizistin zu verbergen, dass ihr Freund aus einer Mafia-Familie stammt.

Exhibition on Screen - Kunst im Kino

Michelangelo - Liebe und Tod

So.(18.06.) 12.00 Uhr und Di.(20.06.) 19.00 Uhr

Die spektakulären Skulpturen und Gemälde von Michelangelo sind uns so vertraut, doch was wissen wir wirklich über dieses Renaissance-Genie? Wer war dieser ehrgeizige, leidenschaftliche Mann?

Das begnadete Talent Michelangelos ist in allen Dingen offensichtlich, die er jemals anfasste. Bildschöne und vielseitige Arbeiten wie die überragende David-Statue, die zutiefst berührende Pietà im Petersdom und sein Meisterwerk, die Decke der Sixtinischen Kapelle, rauben uns noch heute den Atem.

Über sein gesamtes, 89 Jahre dauerndes Leben nimmt uns Michelangelo – Love and Death mit auf eine filmische Entdeckungsreise durch die europäischen Druck- und Zeichenateliers und zu den großartigen Kapellen und Museen von Florenz, Rom und dem Vatikan, um das stürmische Leben Michelangelos zu erkunden. Wir gehen auf die Suche nach dem tieferen Verständnis dieser charismatischen Persönlichkeit, der Beziehungen zu seinen Zeitgenossen und seines unschätzbaren künstlerischen Erbes.

Entdecken sie, warum Michelangelo unbestritten zu den größten Künstlern der Renaissance und der gesamte Kunstgeschichte zählt.

Filmauslese: The Founder

ab 22.06.17

Hintersinnig und brillant erzählte Erfolgsgeschichte des Mannes, der McDonald's zum Weltkonzern machte.

Transformers 5: The Last Knight - in Dolby 3D

ab 22.06.17

In Transformers: The Last Knight entfesselt Regisseur Michael Bay zum fünften Mal einen Kampf zwischen Autobots und Decepticons. Mark Wahlberg kehrt als menschlicher Protagonist zurück.

Länder - Städte - Abenteuer:

So.(25.06.) um 11.30 Uhr

Kolumbien - Karibik und weiße Gipfel

91 min.; ab 0 Jahre

Wie der sagenumwobene Goldschatz von „El Dorado“ öffnet sich Kolumbien, das Land zwischen Pazifik und Atlantik.

Karibikstrände, grüne Savannen, Urwald und schneebedeckte
Berge. Die Hauptstadt Bogotá auf 2.600 Metern Höhe beherbergt die weltweit größte Sammlung präkolumbianischer Goldfunde. Bei San Augustin stehen Steinskulpturen einer noch rätselhaften Indiokultur. Salsa-Rhythmen bestimmen den Puls von Cali. Zu Pferd geht es ins Valle del Cocora. Die Karibikstadt Cartagena verzaubert mit einem kolonialen Flair. Per Boot geht es auf die vorgelagerten Islas del Rosario. Ausnahmezustand herrscht jährlich beim farbenfrohen Karneval von Barranquilla. Mit weißen Stränden und schroffer Natur beeindruckt der Parque Tayrona. Nur wenige Kilometer entfernt ragen Kolumbiens höchsten Berge mit knapp 5.800 Metern in den Himmel.

Vorschau:

09.07. Sri Lanka - Buddhas Lächeln unter Palmen (Wdhg. 01.10.)

23.07. Europas Norden (Wdhg. 15.10.)

06.08. Florida

20.08. Expedition Happiness

03.09. Australien - Der Film

17.09. Kolumbien - Karibik und weiße Gipfel

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House, London:

Otello

Mi.(28.06.17) 20.15 Uhr

Ein Saisonfinale der Extraklasse:

Der weltberühmte Tenor Jonas Kaufmann gibt in Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord sein Rollendebüt als Otello. In einer Neuinszenierung des mit dem Olivier Award ausgezeichneten Regisseurs Keith Warner wird Sopranistin Maria Agresta seine Desdemona und Bariton Ludovic Tézier sein Erzfeind Jago sein.

Als bedeutendes Werk des Opernrepertoires bedient sich Verdis Otello mit vorzüglichen Duetten, gefühlsstarken Solonummern und mitreißenden Chören der vollen Kräfte des Orchestra of the Royal Opera House, des Royal Opera Chorus und dieser herausragenden Frontsängerriege. Zu den besonderen Höhepunkten gehören das stürmische Liebesduett von Otello und Desdemona und Desdemonas ergreifendes „Weidenlied“. Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert dieses italienische Meisterwerk.

Filmauslese: Nichts zu verschenken

ab 29.06.17

Komödie um einen notorischen Geizhals, der plötzlich mit den Ansprüchen einer Freundin und einer Tochter konfrontiert wird.

Girls' Night Out

ab 29.06.17

In Girls' Night Out stoßen die Mitglieder einer Bachelorette-Party am Strand auf einen toten männlichen Stripper - sehr zum Entsetzen von Kate McKinnon und Scarlett Johansson.

Live-Übertragung von den Wagner Festpielen in Bayreuth:

Die Meistersinger von Nürnberg

Di.(25.07.17) 18.00 Uhr

Musik: Richard Wagner

Erleben Sie Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg" in einer Neuinszenierung von Barrie Kosky und unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan am 25. Juli 2017 ab 18.00 Uhr direkt aus dem Bayreuther Festspielhaus.
Es erwartet Sie ein packendes Sounderlebnis mit brillanten

Bildern in HD-Qualität! Exklusiv im Kino werden Sie vor der

Aufführung und während der Pausen mit Interviews und

Hintergrundinformationen durch die Oper begleitet und
Ihnen spannende Einblicke in die Bayreuther Festspiele gewährt.
Beginn: 18.00 Uhr mit kinoexklusiver Einführung; Dauer: 350 min.; 3 Akte inkl. 2 Pausen