Aktuell im Movie

Valerian - Die Stadt der 1000 Planeten - in Dolby 3D

137 min.; ab 12 Jahre

Valerian (Dane DeHaan) lebt in der Welt des 28. Jahrhunderts. Zu diesem Zeitpunkt hat die Menschheit entdeckt, dass Zeitreisen möglich sind. Der junge Mann wird zum Agenten einer raum-zeitlichen Organisation, dem Spatio-Temporal Service, um die Erde und ihre Nachbarplaneten vor Gefahren aus den Weiten und verschiedenen Zeiten des Universums zu beschützen.

Auf einer Reise in die Vergangenheit trifft Valerian auf die intelligente Laureline (Cara Delevingne), die mit ihm in die Zukunft begleitet, um ihm fortan als Kollegin auf seinen Zeitreisen zur Seite zu stehen.

Luc Besson, visionärer Drehbuchautor und Regisseur, verwandelt die klassische französische Comicreihe Valérian et Laureline, die absoluten Kult-Status genießt, in eine moderne, unverwechselbare und epische Science-Fiction-Saga.

Ich - Einfach unverbesserlich 3 - in Dolby 3D

91 min.; ab 0 Jahre

In Ich – Einfach unverbesserlich 3 muss Gru feststellen, dass ein Ex-Bösewicht, Ruhestand hin oder her, keinen Frieden bekommt. Und so stolpern der ehemalige Schurke, die drei Mädchen Agnes, Edith und Margo, Grus Frau Lucy (Kristen Wiig) und nicht zuletzt die gelben Minions Hals über Kopf in ein neues Abenteuer.

Ihr Gegner heißt diesmal Balthazar Bratt (Trey Parker). Der war in den 1980ern der Kinderstar der Serie Evil Bratt und schon damals ein Wunderkind mit jeder Menge krimineller Energie. Weil die Zeiten seins Ruhms allerdings vorüber sind, will er nun die Welt auf andere Weise erobern. Außerdem erfährt Gru von seinem Zwillingsbruder: Dru.

Spider-Man: Homecoming - in Dolby 3D

135 min.; ab 12 Jahre

Nach den aufregenden Ereignissen in The First Avenger: Civil War macht sich der junge Peter Parker (Tom Holland) zurück nach New York City, wo er mit seiner Tante May (Marisa Tomei) im Stadtteil Queens lebt. Wenngleich er versucht, wie jeder andere Jugendliche in seinem Alter die Schulbank zu drücken, lässt er sich viel zu leicht von seinen Fähigkeiten sowie der Aussicht auf Abenteuer mit den Avengers ablenken. Sein Mentor, Tony Stark (Robert Downey Jr.), macht ihm dabei jedoch regelmäßig einen Strich durch die Rechnung und sorgt dafür, dass sich Peters Leben alles routiniert nach Vorschrift läuft. Doch dann versetzt der fiese Vulture (Michael Keaton) die gesamte Metropole in Angst und Schrecken, sodass sich Peter auf eigene Faust losmacht, um seine als Spider-Man die Stadt zu retten.

Girls' Night Out

101 min.; ab 12 Jahre

Pippa (Kate McKinnon), Jess (Scarlett Johansson), Blair (Zoë Kravitz), Frankie (Ilana Glazer) und Alice (Jillian Bell), mieten sich ein Strandhaus in Miami Beach, um hier nicht nur einen Tag, sondern gleich das ganze Wochenende einen Jungesellinnenabschied zu feiern. Jess' Hochzeit steht nämlich in Kürze bevor und deshalb wollen sie zusammen als reine Mädelsrunde noch ein letztes Mal die alten Freundschaften aufleben lassen und eine unvergessliche Zeit miteinander verbringen.

Unvergessliche wird das Wochenende dann tatsächlich, allerdings nicht so wie beabsichtigt: Leider stirbt durch einen dummen Zufall nämlich der von ihnen engagierte männliche Stripper, woraufhin die Feier eine andere Richtung einschlägt als ursprünglich geplant.

Transformers 5: The Last Knight

148 min.; ab 12 Jahre

Nachdem Cade Yeager (Mark Wahlberg) die verheerenden Ereignissen von Transformers 4: Ära des Untergangs überlebt hat, wird er erneut mit den außerirdischen Robotern konfrontiert, die vor langer Zeit die Erde zu ihrem Schlachtfeld erklärt haben. Erneut entbrennt ein Kampf zwischen Autobots und Decepticons.

Während es sich die Autobots zur Aufgabe gemacht haben, das Menschengeschlecht vor allen Gefahren aus dem Weltall zu beschützen, planen die Decepticons nicht weniger als die Vernichtung der gesamten menschlichen Spezies. Sie wollen die Erde unterjochen und scheuen vor keinem Opfer zurück. Werden Optimus Prime und seine Verbündeten der drohenden Gefahr ausreichend Widerstand leisten können?

Baywatch

116 min.; ab 12 Jahre

Er hat seinen Strand fest im Griff: Mitch Buchannon (Dwayne Johnson) ist der lässigste Rettungsschwimmer von Miami Beach mit dem heißesten Team an seiner Seite. Nur Neuzugang Matt Brody (Zac Efron) stellt die Autorität des charismatischen Anführers in Frage und stiftet Unruhe. Doch als das Team in einen mysteriösen Kriminalfall hineingezogen wird und die Zukunft der geliebten Bucht auf dem Spiel steht, müssen die beiden Lifeguards sich wohl oder übel zusammenraufen...

Kinoversion der beliebten Fernsehserie aus den Neunzigerjahren über eine Rettungsschwimmer-Einheit am Strand von Malibu.

Hanni & Nanni - Mehr als beste Freunde

96 min.; ab 0 Jahre

Hanni und Nanni (Laila Meinecke und Rosa Meinecke) sind unglücklich: Weil ihre Mutter Susanne (Jessica Schwarz) wegen ihrem Job ständig unterwegs ist und Vater Charlie (Sascha Vollmer) die alleinige Erziehung der Zwillinge nicht zutraut, sollen die Schwestern ab sofort das Internat Lindenhof besuchen. Die Mädchen versuchen gleich nach ihrer Ankunft auf dem Schloss, so viel Chaos zu stiften, dass sie die Probezeit nicht bestehen und der Schule wieder verwiesen werden.

Unter der Direktorin Frau Theobald (Maria Schrader) und zwischen strengen Physiklehrerinnen (Julia Koschitz) und exzentrischen Französisch-Paukern (Katharina Thalbach) droht das Internatsleben die Zwillingsschwestern zum ersten Mal zu entzweien. Doch vielleicht kann ja der drohende Verkauf des Lindenhofs Hanni und Nanni wieder zusammenschweißen.

Filmauslese: Sieben Minuten nach Mitternacht

 108 min.; ab 12 Jahre

Dass seine Mutter (Felicity Jones) schwer krank ist, will der 13-jährige Conor (Lewis MacDougall) nicht wahrhaben. Die Diagnose von Krebs im Endstadium ist einfach zu schrecklich. Da können ihn auch sein Vater (Toby Kebbell) und seine Großmutter (Sigourney Weaver) nicht aufmuntern.

Deshalb zieht sich Conor immer mehr in seine Fantasiewelt zurück: Immer exakt sieben Minuten nach Mitternacht erwacht der Junge in seinem Bett – und findet ein Monster (Liam Neeson) vor seinem Fenster. Die wiederholten Treffen zwischen Conor und dem fremden Wesen haben ungeahnte Auswirkungen. Doch dieses Ungeheuer, das einem Baum ähnelt, ist nicht die Bestie, die Conor erwartet hat. Vielmehr will das wilde Wesen etwas von ihm … und zwar die Wahrheit.

Live-Übertragung von den Wagner Festpielen in Bayreuth:

Die Meistersinger von Nürnberg

Di.(25.07.17) 18.00 Uhr

Musik: Richard Wagner

Erleben Sie Wagners „Die Meistersinger von Nürnberg" in einer Neuinszenierung von Barrie Kosky und unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan am 25. Juli 2017 ab 18.00 Uhr direkt aus dem Bayreuther Festspielhaus.
Es erwartet Sie ein packendes Sounderlebnis mit brillanten

Bildern in HD-Qualität! Exklusiv im Kino werden Sie vor der

Aufführung und während der Pausen mit Interviews und

Hintergrundinformationen durch die Oper begleitet und
Ihnen spannende Einblicke in die Bayreuther Festspiele gewährt.
Beginn: 18.00 Uhr mit kinoexklusiver Einführung; Dauer: 350 min.; 3 Akte inkl. 2 Pausen

Länder - Städte - Abenteuer:

So.(23.07.) um 11.30 Uhr

Europas Norden

91 min.; ab 0 Jahre

Europas Norden ist Faszination pur. Jedes Jahr zieht es abertausende von Besuchern in die nördlicheren Gefilde unseres Kontinents. Immer wieder ... trotz unbeständigem Wetter und selbst in den Sommermonaten meist moderater Temperaturen. Ein Virus? Das MGS Filmteam unterlag in den letzten vier Jahren genau der selben ungezügelten Sehnsucht nach gewaltigen Gletschern, spektakulären Fjorden, aktivem Vulkanismus, alten Schlössern und Burgen. Sommer für Sommer zog es die Filmcrew nach Nordeuropa, um Länder und Leute kennenzulernen sowie die schönsten Erlebnisse auf Film zu bannen.
Europas Norden - der Film zeigt nun den epischen Zusammenschnitt einer ereignisreichen 40.000 km lange Reise vom westlichsten Punkt Europas auf Island hinab zur grünen Insel nach Irland durchs atemberaubende Schottland bis zu den entlegenen Lofoten im wunderschönen Norwegen.

Vorschau:

06.08. Florida

20.08. Expedition Happiness

03.09. Australien - Der Film

17.09. Kolumbien - Karibik und weiße Gipfel

01.10. Sri Lanka - Buddhas Lächeln unter Palmen

15.10. Europas Norden