Aktuell im Movie

Es

135 min.; ab 16 Jahre

Vorpremiere: Mi.(27.09.) 20.30 Uhr

Es ist in der Kleinstadt Derry in Maine, in der die Ereignisse von Es ihren Anfang nehmen. Hier verschwinden immer wieder Kinder. Alles, was von ihnen zurückbleibt, sind einzelne Körperteile. Unterdessen formt sich eine Gruppe aus sechs Jungen und einem Mädchen: Bill Denborough (Jaeden Lieberher), Mike Hanlon (Chosen Jacobs), Ben Hanscom (Jeremy Ray Taylor), Richie Tozier (Finn Wolfhard), Eddie Kaspbrak (Wyatt Oleff), Stan Uris (Jack Grazer) und Beverly Marsh (Sophia Lillis).

Die sieben nennen sich den “Loser Club” und versuchen zunächst mit ganz alltäglichen Problemen wie Mobbing fertig zu werden. Doch ihre Begegnung mit dem Monster Pennywise (Bill Skarsgård), das sich häufig als sadistischer Clown zeigt, vereint sie in einem schrecklichen Sommer.

Disneys Cars 3 - Evolution - in Dolby 3D

102 min.; ab 0 Jahre

Lightning McQueen und seine stets treu zu ihm stehenden Freunde sind schon eine ganze Weile im Renngeschäft tätig. Doch zur alten Karosserie gehört McQueen noch lange nicht. Das glaubt er zumindest bis zu dem Zeitpunkt, als er von einer neuen Generation blitzschneller Rennautos aus dem Rennsport gedrängt wird, der bisher sein ganzes Leben war. Doch er denkt nicht ans Aufgeben. Eine junge Technikerin soll ihn wieder auf Vordermann bringen, damit Lightning wieder über den heißen Asphalt rasen und allen beweisen kann, dass er es immer noch drauf hat.

Kingsman 2 - The golden circle

140 min.; ab 16 Jahre

Eggsy (Taron Egerton) hat es mithilfe von Harry Hart (Colin Firth) zum Agenten der Kingsmen geschafft und die Welt vor dem Untergang bewahrt. Doch wer dachte, dass die wohlerzogenen britischen Geheimdienstler sich nach dieser guten Tat zur Ruhe setzen und eine Earl Grey schlürfen können, der irrt, denn hinter der nächsten Ecke wartet schon die nächste Bedrohung (Julianne Moore), die es abzuwenden gilt: die kriminelle Organisation The Golden Circle.

Um gegen die neue Gefahr anzukommen, muss die Geheimorganisation der Kingsmen sich mit ihrer amerikanischen Schwester, den von Champ (Jeff Bridges) angeführten Statesman (darunter Halle Berry, Pedro Pascal und Channing Tatum), zusammenschließen, um den gemeinsamen Feind mit vereinten Spionage-Fähigkeiten zu besiegen.

High Society

101 min.; ab 12 Jahre

Anabel von Schlacht (Emilia Schüle) ist die wohlstandsverwahrloste Partytochter einer schwer-reichen Industriellenfamilie, die geführt wird von Trixi von Schlacht (Iris Berben). Das dachten zumindest alle, doch ein handfester Skandal in Anabels Geburtsklinik enthüllt die Vertauschung diverser Babys und auch Anabels wahre Herkunft. Ihre leibliche Mutter Carmen Schlonz (Katja Riemann) lebt mit ihren beiden anderen Kindern und einem illegalen Untermieter in einer Plattenbau-WG. Als Anabel in ihrem neuen Zuhause eintrifft, bekommt sie sich direkt mit dem attraktiven Polizisten Yann (Jannis Niewöhner) in die Haare. Auch ihr weiterer Weg ist gepflastert mit skurrilen Begegnungen, familiären Konflikten und Liebesverwirrungen, führt sie jedoch zu den wirklich wichtigen Fragen des Lebens.

Logan Lucky

119 min.; ab 12 Jahre

Die Brüder Jimmy (Channing Tatum) und Clyde Logan (Adam Driver) können einem nur leidtun: Jimmy hat nach einem Ausraster schon wieder seinen Job verloren, während Clyde als einarmiger Barkeeper ständig schikaniert wird. Um ihre lebenslange Pechsträhne ein für alle Mal zu beenden, entwickelt Jimmy einen verrückten Plan: Er will einen Raubüberfall auf das prestigeträchtigste und legendärste NASCAR-Rennen der Welt verüben. Ohne Unterstützung ist die wahnwitzige Idee jedoch zum Scheitern verurteilt. Daher wenden sich die Brüder Hilfe suchend an den berüchtigtsten Safeknacker des Landes: Joe Bang (Daniel Craig) sitzt allerdings im Knast.

 

Grießnockerlaffäre

97 min.; ab 12 Jahre

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) ist Polizist in Niederbayern. Sein Vorgesetzter Barschl (Francis Fulton-Smith) wird tot aufgefunden: erstochen mit dem Hirschfänger von Franz. Doch als wäre das nicht genug, waren die beiden auch noch Erzfeinde. Das SEK untersucht das Verbrechen und Franz steht ganz oben auf der Liste der Verdächtigten. Er beginnt, in seinem eigenen Fall zu ermitteln, um seine Unschuld zu beweisen.

Eigentlich hatte er genug um die Ohren, auch bevor das SEK anklopfte. Wer könnte seinen Hirschfänger genutzt haben? Und in wessen Interesse war der Tod von Barschl? Motiv und Beweise sprechen gegen Franz. Die Nachforschungen beginnen.

My little Pony

95 min.; ab 0 Jahre

Vorpremiere:

So.(01.10.) 13.15 Uhr & Di.(03.10.) 14.00 Uhr

Eine neue düstere Kraft bedroht Ponyville und so brechen Applejack und Rainbow Dash Sparkle, Pinkie Pie, Fluttershy und Rarity zu einer Rettungsmission auf. Ihre Reise führt die mutigen Freundinnen über die Grenzen des Königreiches Equestria hinaus, wo sie neue Freunde finden und ihre Freundschaftsmagie mit vereinten Kräften zum Einsatz bringen, um aufregende Herausforderungen zu meistern. Denn nur so können sie ihre Heimat retten.

Im animierten Kinofilm zu My Little Pony müssen die sechs zauberhaften Pferdefreundinnen ihre Heimat vor einer dunklen Bedrohung retten.

The Lego Ninjago Movie - in 2D und Dolby 3D

100 min.; ab 6 Jahre

Die sechs Teenager Lloyd, Kai, Nya, Jay, Zane und Cole leben auf auf der Insel Ninjago und besuchen die Highschool. Bei Nacht, wenn sie sich nicht mit Lehrern, Mitschülern und dem Schulalltag herumschlagen müssen, sieht ihr Leben allerdings ganz anders aus. Dann lassen sie sich nämlich von ihrem Lehrer Sensei Wu zu Ninjas ausbilden, die mit ihren besonderen Fähigkeiten, Waffen und Fahrzeugen Monster und andere Bösewichte bekämpfen.

Bisher war das eine leichte Übung für sie, doch dann zeigt sich ein neuer Gegner am Horizont, der ihre Heimatinsel in große Gefahr bringt: Ein vormals verbannter Kriegsfürst findet zu alter Stärke zurück und fällt dabei mit Drachen und einer Armee von Schlangenmenschen über die Nachwuchs-Ninjas her.

Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs

99 min.; ab 0 Jahre

Mia (Marleen Quentin) und ihr bester Kumpel Benny (Ruben Storck) sind beide Hamburger, gehen in dieselbe Klasse und freuen sich schon riesig auf die geplante Klassenfahrt zum Gruber Hof in Südtirol. Vor Ort im Südtiroler Bergdorf haben die Kinder den Kopf dann allerdings schnell mit anderen Dingen voll, denn Berggeister scheinen hier ihren Spuk zu treiben. Mias Freund Luca (Leo Gapp) verhält sich seltsam, ein Kind verschwindet und sie entdecken geheimnisvolle Zeichen, die auf einen Fluch hindeuten. Zusammen mit ihrem neuen Klassenkameraden Johannes (Luke Matt Röntgen) versuchen die Kinderdetektive diesen sonderbaren Fall zu lösen, auch wenn sie sich dafür selbst in Gefahr begeben müssen.

Music on Screen:

Black Sabbath - The End of the End

am Do. 28.09.17

“The End of The End” erzählt die Geschichte der letzten Tour der Band, die den Sound des Metals geschmiedet hat – Black Sabbath. Am 04. Februar 2017 erklomm die Band die Bühne in Birmingham, der Stadt wo alles begann, um den 81sten und letzten Gig ihrer „The End“-Tour zu spielen – und den Vorhang hinter einer Karriere fallen zu lassen, die fast ein halbes Jahrhundert umfasst hat.

Die ausverkaufte Show bildete den krönenden Abschluss einer Tour, bei der die Band vor über einer Million Menschen in Arenen auf der ganzen Welt gespielt hat. Seit ihren Anfängen 1968 hat sie einen Sound erschaffen, der die Basis des Heavy Metals bildet und damit Bands weltweit beeinflussen sollte – und das bis heute.

Nach einem halben Jahrhundert ist dies deine Chance, das Schlusswort der größten Metalband aller Zeiten zu hören.

Music on Screen:

Hans Zimmer Live

am So. 01.10.17

Er ist der erfolgreichste Filmkomponist unserer Zeit:10 Oscar-Nominierungen (ausgezeichnet für „Der König der Löwen“), 10 Grammy-Nominierungen, 13 Golden Globe-Nominierungen, über 19 Millionen verkaufte Soundtracks weltweit.

Hans Zimmer hat Filmgeschichte geschrieben – mit mitreißender Musik zu zahllosen Filmklassikern wie „Der König der Löwen“, „Gladiator“, „Fluch der Karibik“, „The Dark Knight“, „Interstellar“ oder „Inception“.

Erst seit 2016 geht Hans Zimmer mit seiner Musik auch auf Tour durch die großen Arenen der Welt. Mit einer überwältigenden Show begeistert er Publikum und Kritiker gleichermaßen – und sorgt für ausverkaufte Häuser. Sein Auftritt in Prag im Juni 2017 vor 17.000 Menschen wurde aufwändig für das Kino mitgeschnitten: in bestechender Bild- und Ton-Qualiät. Dieses Konzert kommt nun exklusiv am 1. Oktober für nur einen Abend ins Kino.

Hans Zimmer wird dabei von 72 Musikern begleitet, darunter ein kompletter Chor, ein Symphonieorchester und seine eigene 21-köpfige Band aus handverlesenen Musikern und engen Freunden. Die Zuschauer erleben eine unglaubliche Liveshow, deren Wirkung durch die packende Lichtinszenierung und die herausragende Audioqualität noch gesteigert wird. Mitreißendes „Kopfkino“ in Vollendung mit Musik aus über 20 Filmen, die Hans Zimmer durch seine Musik geprägt hat.

Live-Übertragung aus dem Royal Opera House, London:

La Boheme

Di.(03.10.17) 20.15 Uhr

Puccinis leidenschaftliche Oper in einer Neuproduktion von Richard Jones, dirigiert von Antonio Pappano und mit einer wunderbar jungen Besetzung, darunter Nicole Car, Michael Fabiano und Mariusz Kwiecien.

Als der mittellose Dichter Rodolfo der Näherin Mimì begegnet, verlieben sich beide auf der Stelle ineinander. Aber ihr Glück gerät in Gefahr, als Rodolfo erfährt, dass Mimì schwer krank ist.
La bohème, Puccinis romantische Schilderung der Pariser Bohème mit unvergesslicher Musik und einer Liebesgeschichte aus dem Alltag hat das Publikum in aller Welt begeistert und gehört heute zu den beliebtesten Opern. Das Werk kam zum ersten Mal 1897 in Covent Garden auf die Bühne und wurde seitdem dort über fünfhundertmal aufgeführt.

Filmauslese: Die Verführten

93 min.; ab 12 Jahre

Die Verführten spielt in Amerika während des Bürgerkriegs. Die Nordstaaten führen einen erbitterten Kampf gegen die Südstaaten. In dieser gefährlichen Zeit verschlägt es einen Unions-Soldaten des Nordens in feindliches, südliches Konföderierten-Gebiet. Der verwundete John McBurney (Colin Farrell) wird jedoch von der Schülerin eines reinen Mädcheninternats gefunden und in ihre Schule in Sicherheit gebracht.

Alle Schülerinnen (Elle Fanning), Lehrerinnen (Kirsten Dunst) und sogar die Schulleiterin (Nicole Kidman) kümmern sich trotz anfänglicher Zweifel bald hingebungsvoll um den eigentlich zur Gegenseite gehörigen Verletzten. Doch je vollständiger der versteckt gehaltene Soldat die Herzen der Frauen gewinnt, desto mehr fangen die Anwesenden an, um seine Aufmerksamkeit und Zuneigung zu kämpfen.

Länder - Städte - Abenteuer:

So.(01.10.) um 11.30 Uhr

Sri Lanka - Buddhas Lächeln unter Palmen

90 min.; ab 0 Jahre

Wie eine Perle am Ohrring liegt die Insel Sri Lanka im

türkisfarbenen Ozean. Palmen säumen die Küsten des früheren
Ceylon. Die über 2.000 m hohen Hügelketten im Landesinneren überzieht ein üppiges Grün. Prächtige Tempel und goldschimmernde Buddha-Statuen erzählen von einer bewegten Geschichte. Im „Kulturdreieck“ beeindrucken die alten Königsstädte Anuradhapura und Polonnaruwa. Spektakulär ragt die Felsenfestung Sigiriya mit ihren „Wolkenmädchen“ auf. Eleganter Kolonialstil prägt die Stadt Kandy. Ihr berühmter „Zahntempel“ birgt die kostbarste Reliquie der Insel: einen Eckzahn Buddhas. Der Botanische Garten von Peradeniya gilt als einer der schönsten der Welt. Weitere Stationen sind die Hauptstadt Colombo, Dambulla, Aukana und Alu Vihara, Trincomalee an der Ostküste mit dem einzigartigen Hindutempel Swami Rock, Teeplantagen um Nuwara Eliya, eine Safari im Nationalpark Bundala, die zum Unesco Weltkulturerbe zählende Festungsstadt Galle sowie die Traumstrände der Süd- und Westküste.

Vorschau:

15.10. Europas Norden